Bureau Johannes Erler – Metromod — Walks

Metromod — Walks

Ein digitaler Spaziergang durch die Kunstmetropolen der Welt

Autor

Jamal Buscher

Kategorie

Allgemein

Datum

14.04.2021

Schon vor einiger Zeit haben wir gemeinsam mit den Forscherinnen um Prof. Dr. Burcu Dogramaci am Institut für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München ein Erscheinungsbild für das kunst­wissen­schaft­liche Projekt »Metromod« entwickelt.

Im Blick des Projekts steht das Wirken von Künstlerinnen und Künstlern der Moderne in den Metropolen Buenos Aires, New York, London, Istanbul, Mumbai (ehemals Bombay) und Shanghai. Genau für diese Städte wird nun eine Microsite nach und nach online geschaltet, die einen speziellen „Walk“ durch alle Metropolen ermöglicht: als digitales Erlebnis oder auch zum physischen Nachlaufen vor Ort. Es werden jeweils 10 historisch besonders signifikante Orte innerhalb der jeweiligen Metropolen vorgestellt.

Bureau Johannes Erler – Metromod — Walks
Bureau Johannes Erler – Metromod — Walks

Die Navigations-Leiste auf der linken Seite zeigt den Scroll-Fortschritt an. Die zehn Orte des Walks lassen sich außerdem hierüber direkt ansteuern. Der „Walk“ transportiert auch digital die Linearität eines Spaziergangs und wird durch animierte Elemente und eine spielerische Interaktivität wie beispielsweise durch die Bewegung von Objekten durch den Mauszeiger aufgelockert.

Bureau Johannes Erler – Metromod — Walks
Bureau Johannes Erler – Metromod — Walks
Bureau Johannes Erler – Metromod — Walks