Bureau Johannes Erler – Nicht am falschen Ende sparen

Nicht am falschen Ende sparen

Die Nachhaltigkeitsbroschüre der Sparkasse Hannover

Autor

Johannes Erler

Kategorie

Brandneu

Datum

23.10.2020

Banken entdecken die Nachhaltigkeit. Und das macht sogar Sinn. Weil es schon jetzt viele nachhaltige und umweltschonende Produkte und Projekte gibt und in Zukunft sicher immer mehr geben wird, die finanzielle Unterstützung benötigen. Warum sich dieses Geld also nicht bei der guten, alten Sparkasse besorgen?

Um ihre Ideen deutlich zu machen, entschied sich die Sparkasse Hannover für eine handliche Broschüre im A6-Format. 15 Fragen führen die Leser:innen durch Angebot und bereits realisierte Beispiele. Ein bunter, illustrierter Bogen der Möglichkeiten. Nicht didaktisch oder ermahnend, sondern freundlich und mitnehmend.

Wir realisierten dieses schöne Projekt gemeinsam mit dem Redaktionsbüro Brookmedia, mit dem wir schon das S-Magazin für den Spiegel machen. Christian Baulig schrieb die Texte.

Bureau Johannes Erler – Nicht am falschen Ende sparen
Bureau Johannes Erler – Nicht am falschen Ende sparen
 
Bureau Johannes Erler – Nicht am falschen Ende sparen
Bureau Johannes Erler – Nicht am falschen Ende sparen
Bureau Johannes Erler – Nicht am falschen Ende sparen
Bureau Johannes Erler – Nicht am falschen Ende sparen
Bureau Johannes Erler – Nicht am falschen Ende sparen
 
Bureau Johannes Erler – Nicht am falschen Ende sparen
Bureau Johannes Erler – Nicht am falschen Ende sparen
Bureau Johannes Erler – Nicht am falschen Ende sparen
Bureau Johannes Erler – Nicht am falschen Ende sparen
Bureau Johannes Erler – Nicht am falschen Ende sparen